Loading…

Zeitzeugen im Gespräch – Kindheit im Austrofaschismus und Nationalsozialismus

Zeitzeugen im Gespräch Kindheit im Austrofaschismus und Nationalsozialismus
Zeitzeugen im Gespräch Kindheit im Austrofaschismus und Nationalsozialismus
{{svg_share_icon}}

Fünf Studierende der Primarstufe haben mit dem Zeitzeugen Erich, Jahrgang 1930, ein spanndendes Gespräch über seine Kindheit im Austrofaschismus und Nationalsozialismus geführt. Er gibt Einblicke in seine Schulzeit, das alltägliche Leben in Graz, seine Zeit in der Hitlerjugend und über die Luftangriffe auf Graz. Reinhören lohnt sich.